Sparte Dart



Immer aktuelle Ergebnisse der Bissinger Steeldarter


Halbzeit in der 1. und 2. Liga

Die Steeldarter der 1. Mannschaft sind nach dem Aufstieg in der 1. Liga des NSDV angekommen. Hier wird das Ziel Klassenerhalt angestrebt. Das Niveau, der mit ehemaligen Landesliga-Spielern gespickten Liga, ist um einiges höher als in unserer Debütsaison. Aber nach der Hälfte aller Spiele stehen 4 Siege und 5 Niederlagen auf unserem Konto. Damit sind wir voll zufrieden und auf einem guten Weg ein weiteres Jahr in der höchsten nordschwäbischen Liga zu spielen.

 

Auch in der 2. Liga ist die Rückrunde zu Ende gegangen. Nach kleinen Anfangsschwierigkeiten hat sich die neuformierte 2. Mannschaft gefestigt und sich gut im Mittelfeld platziert. Nach 9 Spielen stehen 4 Siege und 1 Remis zu Buche. Auch hier ist man auf guten Weg die Ziele „Klassenerhalt“ und „Etablierung einer 2. Mannschaft“ zu erfüllen. Wir hoffen das das Team den zuletzt guten Schwung aus den letzten Spielen mitnehmen kann. Aufgrund einer Aufstockung der Ligastruktur (zusätzlich ca. 20 Mannschaften in 2020/2021) werden 3. Ligen eingeführt. Das bedeutet das die Mannschaft die Saison unter den ersten 5 Plätzen beenden muß um die Klasse zu halten. Also dranbleiben!


11. Spieltag D‘Augschburger 1 – Steeldarter Bissingen 1

Gestern stand das Duell der Tabellennachbarn zwischen den Dartern aus Augsburg gegen Bissingen an. Mit einem Sieg könnte der TSV einen gewaltigen Sprung Richtung Klassenerhalt tun.

 

Nach einem 3:2 Sieg von Gassenmayer (1x180, 136 High-Finish, 15 und 18 Short Leg) und einer unnötigen Niederlage 2:3 von Zörle erarbeiteten sich Öfele und Grinbold eine 3:1 Führung. Nach einem weiteren Sieg von Gassenmayer (3:0) sicherte Zörle mit einem 3:0 mindestens ein Remis



Steeldarter Bissingen - ungeschlagen Meister

Die Steeldarter des TSV Bissingen haben die Überraschung geschafft. In ihrer ersten Saison in der 2.Liga Nord des Nordschwäbischen Dartverbandes haben sie gleich die Meisterschaft perfekt gemacht. Der Titelkampf mit dem Team aus Deisenhofen war bis zum letzten Spieltag offen. Aber hier ließen die Bissinger durch einen klaren Sieg mit 8:2 in Laub nichts mehr anbrennen.

 

Für die Liganeulinge stehen nach 18 Spieltagen 13 Siege und 5 Remis zu Buche. Neben dem Aufstieg in die 1. Liga ist man auch stolz auf eine Runde ohne eine einzige Niederlage.

 

Für den TSV am Start waren v. l. n. r.: Thum Christian, Grinbold Marc, Holzinger Benjamin, Öfele Dominic, Lippert Thomas, Zörle Alexander, Matthias Gassenmayer

 

Auch für die neue Saison sieht es gut aus. Wenn es nach den Plänen der Verantwortlichen geht, wird ein zweites Team angemeldet. Wer sich informieren oder gerne mal vorbeischauen möchte? Das Training findet jeweils am Donnerstag um 19:30 im Mehrzweckraum des Sportheims statt. Immer aktuelle Ergebnisse finden sie auf der Homepage des Nordschwäbischen Dartverband e. V. https://www.nsdv.de/2-liga-nord.html


Spendenübergabe durch Sparkasse Bissingen

Vielen herzlichen Dank

 

an die Kreis- und Stadtsparkasse Dillingen a. d. Donau, Geschäftsstelle Bissingen

für die Spenden an die Abteilung Bike und die Sparte Dart.


 Ein herzliches Dankeschön geht an unsere Sponsoren Holzbau Korn und Gasthof Krone!

 

Durch Ihre Unterstützung mit Trikots und dem Wand- und Bodenschutzkonnten wir gut ausgerüstet in den Spielbetrieb starten.

 

!!! Danke !!!


Bissinger Steeldarter ungeschlagen

Die Steeldarter des TSV Bissingen befinden sich aktuell auf einer Erfolgswelle. Das Team, welches sich erst seit dieser Saison im Ligabetrieb befindet, ist nun seit 14 Spielen ungeschlagen. Aktuell ist man nur einen Punkt hinter dem Spitzenreiter Bulls-Eye-Darter Deisenhofen 1. Diese Serie möchten die Beteiligten gerne ausbauen und weiter um die Spitzenplätze kämpfen. Das direkte Duell mit dem Spitzenreiter findet am 01.05.2019 um 20.00 Uhr in Deisenhofen statt. Auch für die neue Saison sieht es gut aus. Wenn es nach den Plänen der Verantwortlichen geht, wird ein zweites Team angemeldet. Wer sich informieren oder gerne mal vorbeischauen möchte - alles kein Problem.

 

Das Training findet jeweils am Donnerstag um 19:30 im Mehrzweckraum des Sportheims statt.



Im  September 2017 hat die neugegründete Sparte "Dart" Einzug in die neuen Räumlichkeiten im Vereinsheim des TSV Bissingen gehalten. Um einen künftigen Liegaspielbetrieb zu ermöglichen, wurden hier drei Wurfstände unter Einhaltung der Richtlinien des Nordschwäbischen Dart-Verbands (NSDV) aufgebaut. Auf der modernen Anlage können nur Mitglieder des Vereins ihre Zielgenauigkeit trainieren um zukünfitg den TSV Bissingen bei Wettbewerben und Turnieren zu repräsentieren. Dabei sollen der Spaß und die Begeisterund an dieser Sportart stehts im Vordergrund stehen.