Herzlich Willkommen


Winterpause bei der Abt. Fußball

Nach durchwachsenem Re-Start in die Liga ist der TSV erfolgreich in das neue Format Ligapokal gestartet: Am 18.10. konnte das erste Spiel beim SC Nähermemmingen-Baldingen mit 0:3 gewonnen werden. Die beiden folgenden Spiele (25.10. & 31.10.) sind aufgrund der hohen Inzidenzwerte abgesagt worden. Nachdem nur ein Spiel in Gruppe G des Ligapokals West 3 der A-Klassen Donau ausgetragen werden konnte, stehen wir aktuell auf Platz 1 der Tabelle. 
Durch die Beschränkungen seitens der Politik ist für November kein Spiel- und Trainingsbetrieb mehr möglich. Infolgedessen hat sich der Vorstand des BFV dazu entschieden den Spielbetreib für 2020 zu beenden und die Winterpause vorzuziehen.
Wir hoffen, dass wir 2021 wieder normal Spielen können und wünschen euch bis dahin Alles Gute!
Bleibt gesund!

An alle Mitglieder des TSV Bissingen

 DURCHALTEN; auch diesen Lockdown überstehen wir GEMEINSAM!

 

Wir möchten alle unsere Mitglieder unterstützen sich „Fit“ zu halten und gut durch die schwierige Zeit zu kommen. Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen.

Individualsport kann jeder für sich, im Freien oder in seinen eigenen 4 Wänden machen.

Weiter können wir Euch empfehlen: spazieren zu gehen, biken, joggen, walken,

wandern, kneippen, Gymnastik machen und jegliche Bewegung / Aufenthalt

an der frischen Luft zu betreiben. Dass tut gut und man bleibt in Form dabei!

 

 

Falls dazu Anregungen gewünscht werden, stehen unsere Übungsleiter jederzeit

gerne mit Rat per Telefon, E-Mail oder WhatsApp zur Verfügung.

 

 

Hier können Sie einen „Link“, von unserem Fitnesstrainer Felix Wegerer, aufrufen,

 

um sich mit Ganzkörpertraining gestärkt und fit zu halten.


B L S V  -  T V  Zamfitbleim

Hier bietet der BLSV auf seinen Youtube-Kanal diverse Fitness-Videos zum mitmachen an.


Start in den Ligapokal

Am 20.09. durften die Fußballer des TSV Bissingen nach langem Warten endlich wieder zu Pflichtspielen vor Zuschauern antreten und die Saison 2019/20 fortsetzen!
Die Zweite Mannschaft konnte seitdem alle vier Spiele gewinnen. Schwerer tat sich die Erste Mannschaft, die in fünf Spielen lediglich 5 Punkte sammeln konnte. Aktuell steht man mit 38 Punkten auf Rang 3, hat aber immer noch Kontakt zu den ersten beiden Plätzen. Um dort allerdings noch eingreifen zu können, müssen die verbleibenden fünf Spiele im neuen Jahr erfolgreich gestaltet werden.
Weiter geht es nun am kommenden Sonntag mit dem Ligapokal. Dort spielen wir zunächst beim SC Nähermemmingen-Baldingen, bevor der SV Mauren (25.10.) und zum Abschluss der Gruppenphase der SV Wörnitzstein-Berg 2 (Samstag, 31.10.) bei uns gastieren. Wir hoffen, dass wir die Spiele des Ligapokals erfolgreicher gestalten können als das zuletzt in der Liga der Fall war.