Herzlich Willkommen


Willkommen auf unserer neuen Homepage

Liebe Kesseltaler, sportbegeisterte Mitglieder und Freunde des TSV Bissingen,

 

willkommen auf unserer neuen Homepage.

Der TSV Bissingen bietet zahlreiche Sportangebote für groß und klein an. Besonders stolz sind wir auch auf die ca. 300 Kinder und Jugendliche in unserem Verein, die wir besonders fördern wollen.

Dieses Jahr ist der TSV eine Mammutaufgabe angegangen. Die Sanierung des in die Jahre gekommenen Sportheimes sowie einen Anbau zur Erweiterung der Umkleidemöglichkeiten. Dies war dringend notwendig um auch in Zukunft einen funktionierendes und modernes Umfeld für unsere Sportlerinnen und Sportler zu gewährleisten.

 

So wie unser Sportheim Umbau steht auch diese Internetseite noch in den Kinderschuhen. Also habt Geduld und natürlich viel Spaß beim umschauen :)

 


Benefiz-Adventskalender der BFV-Sozialstiftung

 

Wie bereits im letzten Jahr gibt es auch heuer wieder einen Benefiz-Adventskalender der BFV-Sozialstiftung. Für nur 5 Euro kann man einen Kalender erwerben. Zu gewinnen gibt es dabei tolle Sachpreise, Tickets für Sportveranstaltungen und vieles mehr. Und zudem unterstützt man wohltätige Zwecke.

 

Weitere Infos finden Sie hier: https://bfv-sozialstiftung.de/adventskalender/

 

Für Vereinsmitglieder wird wieder eine Sammelbestellung durchgeführt. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Abteilungsleitung.



Voranzeige!

 


Gelungenes Herbstfestwochenende beim TSV Bissingen

 

Am Wochenende vom 21. bis 23.9. war wieder viel los auf dem Bissinger Sportplatz, das Herbstfest der Abteilung Fußball des TSV Bissingen fand statt!

Freitagnachmittag um 16 Uhr wurde zum traditionellen G-Jugend Turnier mit insgesamt 8 Mannschaften angestoßen. Kurz nach dem Anpfiff flogen nicht nur die Bambinis über die zwei Spielfelder, auch das Festzelt wurde von einer Sturmböe erfasst und um ein paar Meter versetzt. Insgesamt 3 Mal musste das Tunrier wegen Gewitter und Starkregen kurz unterbrochen werden, dann aber beruhigte sich das Wetter und das Turnier konnte zu Ende gespielt werden. Highlight war am Turnierende der Besuch des FC Heidenheim in Person von Robert Strauß, Spieler in der zweiten Bundesliga, und Heidenheims Maskottchen Paule. Autogrammstunde, Mannschaftsfotos mit Paule und Siegerehrung machten den Kindern viel Spaß. Das Foto unten zeigt unsere Bambinis mit ihren Trainern und den Besuchern des FC Heidenheim. Gleichzeitig spielte auf dem Hauptplatz auch noch unsere F2-Jugend gegen den (SG) SV Wortelstetten 2.

Am Abend stand dann als nächstes Highlight die traditionelle Ladies Night mit Malle Party auf dem Programm. Was da alles passiert ist, weißt keiner mehr so richtig, aber es war auf jeden Fall lustig.

Der Samstag startete trotz schlechter Vorhersage mit schönstem Wetter. Trocken und nicht zu warm oder kalt, also perfekt fürs 14. Kesseltaler Mountainbike Event. Insgesamt 175 Biker waren unterwegs und konnten nach Abschluss ihrer jeweiligen Touren neben dem mittlerweile wieder aufgebauten Festzelt die Nachmittagssonne genießen.

Die E-Jugend mühte sich auf dem Hauptplatz, aber der Gegner (SG) SV Donaualtheim-Steinheim 2 war deutlich überlegen und das Spiel ging mit 1:9 verloren. Als zweite Mannschaft mussten ab 15 Uhr die Damen gegen die (SG) SV Erlingen/SC Biberbach ran. Vielleicht noch geschwächt von der Party am Abend zuvor, war bei unseren Damen wenig Fußball zu sehen und es entwickelte sich ein zähes Spiel, in dem das erste Tor erst in der 56. Minute fiel, leider aber auf der falschen Seite. Der Gegner erhöhte noch auf 0:2 und dies war gleichzeitig der Endstand. Der A-Jugend erging es im Anschluss nicht viel besser, das Derby gegen den (SG) SC Tapfheim ging mit 0:4 verloren.

Abends fand ein bayerischer Abend statt, mit einer schönen Menükarte, hervorragenden gegrillten Gockeln und einem Nagelwettbewerb, zu dem nicht weniger als 17 Mannschaften antraten! Die Ehre des ersten Platzes ging dieses Jahr an die Mannschaft des Theatervereins. Das werden aber die Nagler der Kesseltal Schützen wohl nicht auf sich sitzen lassen, was wiederum einen spannenden Wettkampf fürs nächste Herbstfest verspricht.

Am Sonntag standen nochmal 3 Spiele auf dem Programm. Die B-Juniorinnen begannen um 11 Uhr gegen den Tabellenführer SV Donaualtheim. Schon zur Halbzeit stand es 0:4. Die Bissinger Mädels aber gaben den Mut nicht auf und verkürzten in den ersten 10 Minuten nach der Pause auf 2:4. Als dann aber der Anschluss nicht mehr gelang, war die Luft heraus und das Spiel endete mit 2:6 für Donaualtheim. D

ie einzigen Punkte an diesem Wochenende mussten deshalb von den Herren und der Herren-Reserve kommen. Beide Mannschaften erfüllten ihre Pflicht: Die erste Mannschaft gewann mit 3:0 gegen den SV Kicklingen II (Tore durch Jörg Hämmerle und einen Doppelpack von Joachim Keis), die Reserve behielt gegen den TSV Wittislingen mit 2:0 (Tore von Marco Stegmüller und Markus Rauh) die Oberhand, womit das Herbstfest einen feierlichen Ausklang bekam! Die Abteilung Fußball bedankt sich an dieser Stelle nochmals recht herzlich bei allen Helfern. Ohne Euch wäre so ein Fest undenkbar!

 


 

Bergradler im Kesseltal

 

14. Mountainbike-Event lockt 175 Starter auf die drei Strecken

 

Trails, steile Anstiege und rasante Abfahrten

 

Wo es ein Tal gibt, hier das schöne Kesseltal im nördlichen Landkreis Dillingen, da gibt es meist auch Berge. Oder zumindest Hügel. Und wo Berge sind, dürfen inzwischen Mountainbiker nicht mehr fehlen. 175 von ihnen, vom „Experten“ bis zum Jugendlichen, machten mit beim 14. Mountainbike-Event der Abteilung Bike.

 

Bei bestem Wetter wurde wieder drei verschiedene Strecken angeboten: „Easy“, „Medium“ und „Experten“. Start und Ziel war für die geführten Touren das Sportgelände des TSV Bissingen. Die Abteilung-Bike freute besonders, dass sehr viele Kinder und Jugendliche den MTB-Sport für sich entdecken und am Event teilnahmen.

 

Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Abteilungsleiter Bernd Schiele, nach der Gruppeneinteilung ging es los. Für alle führten die Strecken durch das Kesseltal und die angrenzenden Höhen bis zur Verpflegungsstation nach Fronhofen zum Zeltplatz am Michelsberg. Nach einer Stärkung ging es wieder zurück nach Bissingen. Die Mountainbike-Einsteiger stellten auf der Easy-Tour mit 30 Kilometern Länge und 500 Höhenmetern ihr Können unter Beweis. Für die Experten unter den MTB-Fahrern konnte die Tour nicht anstrengend genug sein.

 

Auf 50 Kilometern und über rund 1150 Höhenmeter wurde ihnen alles abverlangt – mit steilen Anstiegen, teilweise auf losen und schmierigem Untergrund sowie rasanten Abfahrten. In den Trials war sehr gute Beherrschung des Mountainbikes vorausgesetzt. Wer es etwas ruhiger angehen lassen, aber keinesfalls auf die Trails verzichten wollte, lag mit der Medium-Tour richtig. Hier wurden 780 Höhenmeter und 40 Kilometer zurückgelegt. Diese Runde war ebenso wie die Experten-Runde mit teils anspruchsvollem Untergrund versehen. Steile Anstiege, rasante Abfahrten und Trails gehörten hier zum Streckenverlauf, jedoch wurde in einem moderaten Tempo gefahren.

 

Die Bissinger Veranstalter bedankten sich bei allen Teilnehmern, freiwilligen Helfern, „Kuchenbäckerinnen“ und Sponsoren –

 

und freuen sich bereits auf ihr Winter-Event, das für den 6. Januar 2019 geplant ist.

 TSV-Bissingen - Rückenfit-Kurs mit Felix Wegerer

 

Inhalte des Kurses sind anatomische Grundlagen, Einführung in die funktionelle Bewegungslehre und Kräftigung aller für die Rumpfmuskulatur relevanten Muskelgruppen. Besondere Schwerpunkte werden Kraftausdauer, Schmerzlinderung sowie Prävention sein mit dem Ziel die erlernten Bewegungsabläufe in den Alltag ein zu binden.

Krankenkasse erstatten bis zu 100% der Kursgebühr bei

regelmäßiger Teilnahme (d.h. ab mehr als 75% der Einheiten).

 

weiter Infos unter "KURSE IM GYMNASTIKRAUM"


 TSV-Bissingen - Joga-Kurs mit Arno Sailer

 

Stabilität – Aktivität – Leichtigkeit – Stärkung der Lebenskräfte durch Joga.

Erlernen Sie in diesem Kurs die Grundprinzipien und die

Grundhaltungen des Yoga, kräftigen und aktivieren Sie Ihren Körper, trainieren

Sie spielerisch den Gleichgewichtssinn und das Atmen als Schlüssel zu

Konzentration und Achtsamkeit. Dieser Kurs richtet sich an Ungeübte und

Wiedereinsteiger.

 

10 x ab Mittwoch 26.09.2018 – 20.00 – 21.30

Ort: Gymnastikraum im Sportheim 15-20 Teilnehmer

 

weiter Infos unter "KURSE IM GYMNASTIKRAUM"

 


Sparte Dart Startet in ihre erste Saison

Am 10.09. ist es soweit. Die Sparte Dart bestreitet ihr erstes Punktspiel in der 2. Liga Nord des NSDV (Nordschwäbischer Dartverband). Unsere Mannschaft (M. Gassenmayer, M. Grinbold, B. Holzinger, T. Lippert, D. Öfele, Ch. Thum, A. Zörle) wird ihr erstes Match in Kühlenthal austragen.

Die Spiele finden jeweils um 20 Uhr statt.

Gerne dürft ihr an den Spieltagen vorbei schauen. Ihr seid Willkommen!

 

Weitere Infos findet ihr unter Dart auf unserer Homepage!

 


 

" NEUER Kinder-ZUMBA - KURS " ab 17.09.2018

 

Ab Montag, den 17.09.2018 startet wieder ein neuer Kinder-Zumba-Kurs,

 

für Kinder ab 6 Jahre unter der Leitung von Frau Susanne Lanzinger. 

Der Kurs findet 10 x montags von 16.45-17.45 Uhr statt (außer in den Ferien). 

 Die Kursgebühr beträgt 20,00 Euro (Kinder müssen im Verein sein). 
Da unsere Zumba-Trainerin planen muss, bitten wir schon jetzt 

um Eure verbindliche Anmeldung bis spätestens 18.05.2018 

 bei Claudia Rößle, Tel. 09084 / 92 11 974 

  Der Kurs findet im „neuen Fitness Raum“  im Sportheim statt.

Achtung, begrenzte Teilnehmerzahl!!!

 


TSV Bissingen " NEUER ZUMBA - KURS " ab 17.09.2018

 

 Ab dem 17.09.2018 soll bietet der TSV Bissingen wieder Zumba für Erwachsene und Kinder an. Die Kurse für Kinder-Zumba sind jeweils freitags von 16.30 Uhr – 17.30 Uhr und für Erwachsene freitags von 17.45 Uhr – 18.45 Uhr.

Sie werden geleitet von Frau Susanne Lanzinger

 

Ab Montag, den 17.09.2018, soll wieder ein neuer Zumba–Kurs für Erwachsene, zur gewohnten Zeit, montags von 18.00 Uhr – 19.00 Uhr stattfinden unter der Leitung von Susanne Lanzinger (geprüfte Zumba Fitness Instruktorin). Wir bitten bereits jetzt um verbindliche Anmeldung für den Erwachsenenkurs bei:         Jeannette Lindenmeier Tel. Nr. 09084 / 1046 bis spätestens 18.Mai 2018 da unsere Zumba Trainerin planen muss.

Kursgebühr für Erwachsene für 10x beträgt wie bisher 30,00 € für Vereinsmitglieder

und 45,00 € bei Nichtmitgliedern.

 

Der Kurs findet im neuen Fitness Raum“ im Sportheim statt.

Achtung, begrenzte Teilnehmerzahl!!!

 Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen.

 

Schnuppern freitags von 17.45 Uhr – 18.45 Uhr (außer in den Ferien) noch bis 08.06.2018

nach vorheriger Tel. Anmeldung unter 09084 / 1046 aus Platzgründen möglich.  

 

Eure Susanne & Jeannette

 

 


 

Alles, was man über das Deutsche Sportabzeichen Abzeichen wissen muß:

 

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Aus jeder dieser Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich abgeschlossen werden (Leistungsstufe Bronze). Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens.

 

 Das Deutsche Sportabzeichen wird verliehen:  

- als Deutsches Sportabzeichen für Kinder und Jugendliche an Jungen und Mädchen, ab

  dem Kalenderjahr, in dem das 6. Lebensjahr erreicht wird

- als Deutsches Sportabzeichen an Erwachsene, ab dem Kalenderjahr, in dem das

  18. Lebensjahr erreicht wird. 

Das Deutsche Sportabzeichen ist ein Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland mit Ordenscharakter und wird an Männer und Frauen verliehen, die in einem Kalenderjahr (01.01.-31.12.) die Leistungsanforderungen erfüllt haben. Pro Kalenderjahr kann es einmal erworben und beurkundet werden. 

 


Spendenaufruf

Download
Spendenaufruf Amtsblatt.pdf
Adobe Acrobat Document 288.9 KB

Liebe Kesseltaler, Sportbegeisterte und Freunde des Sportvereins,
Die Sanierung des in die Jahre gekommenen Sportheims sowie ein Anbau zur Erweiterung der Umkleidemöglichkeiten waren unabdingbar um auch in Zukunft einen funktionierendes und modernes Umfeld für unsere Sportlerinnen und Sportler gewährleisten zu können.  Besonders unsere über 300 Kinder und Jugendliche vertrauen auf die gute Betreuung in unserem Verein

und auf eine erfolgreiche sportliche Zukunft.  Die Finanzierung dieser Maßnahme erfolgt durch Eigenleistung, Mitgliedsbeiträge, Zuschüsse und Spenden.  Wenn Sie unser nachhaltiges Interesse an der Entwicklung junger Menschen und die Begeisterung für den Sport teilen bitten wir Sie um eine finanzielle Unterstützung. Alle Spenden werden zu 100% in unsere Baumaßnahmen investiert.
Jeder Unterstützer kann namentlich auf einer Spendentafel in verschiedenen Größen, abhängig von der Spendensumme erwähnt werden. Auf Wunsch erhalten alle Sponsoren eine Spendenquittung. Geben Sie bitte dazu im Verwendungszweck des Überweisungsträgers ihre Adresse an.  Für Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.
Wir wollen uns im Voraus für Ihre Mithilfe bedanken.


Spendenkonto: TSV Bissingen 1949 e. V.
IBAN: DE 88 7206 9034 0100 0026 82
BIC: GENODEF1BSI
Bank: Raiffeisenbank Bissingen eG

 


Seit kurzem sind wir Biker auch auf Facebook zu finden. Einfach nach Bissinger Biker suchen und ein gefällt mir dalassen. Viel Spaß :)