Spielberichte 18/19


3. Spieltag: TSV Bissingen - VfL Zusamaltheim 1:0

Donau – Zeitung: In einer ausgeglichenen ersten Hälfte gingen die Hausherren durch einen Kopfball von Florian Hämmerle in Führung. Die Gäste hatten nach einem Abwehrfehler in der TSV-Hintermannschaft durch Martin Wagner die Chance auf den Ausgleich. Dessen Schuss ging knapp übers Tor. Auf der Gegenseite parierte Keeper Daniel Rau gegen Florian Hämmerle. Nach dem Wechsel war Zusamaltheim leicht überlegen, doch mehr als eine Möglichkeit durch den direkten Freistoß von Martin Höchstötter sprang nicht heraus. Der Bissinger Helmut Oberfrank verpasste kurz vor Spielende zweimal die Vorentscheidung. Es blieb beim verdienten Heimsieg der Kesseltaler. (HB)

 

Stenogramm:

Tore: 1:0 Florian Hämmerle (21.)

Zuschauer: 50

 

 

2. Spieltag: SV Wörnitzstein-Berg 2 - TSV Bissingen 2:0

Donau – Zeitung: Im zweiten Saisonspiel stand gleich das zweite Derby an. Die Heimelf begann euphorisch und ging durch einen Lupfer von Manuel Marks in der 15. Minute in Führung. Nach der weiteren Druckphase und erhöhte in der 20. Minute wiederum durch Marks auf 2:0. Nach der Pause verteidigte der SVW das Ergebnis souverän und lies keine Chance mehr zu. (svw)

 

Stenogramm:

Tore: 1:0 Manuel Marks (20.), 2:0 Manuel Marks (35.)

Zuschauer: 80

 

 

1. Spieltag: TSV Bissingen - SV Donaualtheim 1:1 

Donau – Zeitung: Gegen energische Gäste bekamen die Hausherren 25 Minuten keinen Zugriff. Lohn für die starke SVD-Anfangsphase war das 0:1 durch Bernd Hörl (12.). Nach einer halben Stunde gestalteten die Kesseltaler das Spiel etwas offener. Kurz nach der Halbzeitpause vollendete Florian Hämmerle eine schöne Hereingabe von Jörg Hämmerle zum etwas schmeichelhaften Ausgleich (50.). In der letzten halben Stunde nahmen die Gäste das Heft wieder in die Hand, während Bissingen für zu wenig Entlastung sorgte. Bissingens Keeper Jochen Strehle entschärfte einige brenzlige Situationen, vor allem gegen den agilen Gästespieler Thomas Rehm. (WM)

 

Stenogramm:

Tore: 0:1 Bernd Hörl (11.), 1:1 Florian Hämmerle (47.)

Gelb-Rot: Alexander Buttler (87./Donaualtheim)

Zuschauer: 40